Übergabe einer Mami Wata Skulptur an der UCTT am Villa Karo, Grand Popo, mit Georgette Singbe, Anani Aiangnon und Mamissi DaPovi Übergabe einer Mami Wata Skulptur an der UCTT am Villa Karo, Grand Popo, mit Mamissi DaPovi Kollektion von Mami Wata Skulpturen von Matti Juhani Karila Mami Wata 2 - 9.7.19 Das Original mit dem Kopie Das Original mit dem Kopie Bau einer Tempel für Mami Wata als Teil von Maison Gbébé, das Kultur Zentrum in Agouegan, Aného

Pulling Matter from Unknown Sources ist ein fortlaufendes, kollaboratives Projekt mit der L’Union des Cultes Traditionelles du Togo, gegründet von Hounon Hounougbo Amedegnato, Hohepriester des Hèviesso (Gottheit des Donners) in Agouegan, Aného,Togo, im Jahr 2014. 2020 wurde Art&Dialogue e.V. gegründet, um die UCTT in ihrer Forderung nach Restitution mächtiger spiritueller Objekte aus westlichen Sammlungen zu unterstützen. Gemeinsam wollen wir die Frage klären, ob und wie es möglich ist, „Museumsstücke“ in ihren ursprünglichen Status als spirituelle Objekte zurückzuführen. Was sollte ihre neue Umgebung bieten, und welchen Nutzen könnte dieser Prozess für die Gemeinschaften haben, in die diese Objekte zurückkehren. Während dieser Zusammenarbeit sprechen Künstler, Wissenschaftler, Kulturforscher, spirituelle Würdenträger, politische Aktivisten und Kulturschaffende über ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten, erforschen und feiern sie, indem sie spirituellem Wissen und Erzählungen Raum geben und austauschen. Indem wir auf vergangene Orte und Zeiten zurückblicken, hoffen wir, neue Möglichkeiten der Gegenwart zu eröffnen. Dieses Projekt möchte einen kleinen Beitrag zu einer Reihe von Projekten, Filmen, Büchern und Theorien leisten, die ebenfalls auf die Dekolonisierung des Denkens und die Dekonstruktion von Strukturen abzielen, die westliche Macht und Privilegien aufrecht erhalten.

Im Januar 2020 wurde eine Mami Wata-Skulptur von dem Sammler Matti Juhani Karila an das UCTT restituiert. Im Juni 2020 hat der Bau eines Mami Wata Tempels im Kulturzentrum Gbébé in Agouegan, Aného, Togo begonnen. Der nächste Schritt nach der Restitution ist die Aktivierung der Skulptur im Jahr 2022.

www.uctt-togo.org

More

This project has been shown at
Mathilde ter Heijne and Norbert Witzgall, AFTER THE BUTCHER, Berlin, 2014
Springer nochmals, The Humboldt Lab Dahlem, Berlin, 2015

Merken

Merken